Neue Straßenlaterne fürs Kids’ Corner finanziert!

Die neue Laterne Our Children e.V. hat über die Spendenwebsite „betterplace“ eine Straßenlaterne vor dem Kids‘ Corner finanziert. Bereits vor circa zwei Jahren sammelte der Verein auf diesem Wege Spenden für zahlreiche Lernmaterialien und Schuluniformen. Vom damaligen Erfolg inspiriert, startete der Verein Anfang Februar eine neue Spendenaktion auf „betterplace“. Diesmal war die Finanzierung einer Straßenlaterne vor dem Kids‘ Corner das Ziel, denn nicht nur Vergnügen beim Spielen und Lernen, sondern auch die Sicherheit der Kinder liegt dem Our Children e.V. am Herzen. „In Ghana wird es das ganze Jahr über schon um sechs Uhr dunkel. Wir brauchen eine Laterne vor dem Gebäude des Kids‘ Corner, damit sich die Kinder auf dem Heimweg sicher fühlen“, erläutert Vereinsvorsitzende Liz Busch. Mit der Installation der Laterne wird außerdem gewährleistet, dass AutofahrerInnen auf der anliegenden Straße die Mädchen und Jungen frühzeitig erkennen.
Dass das Kids‘ Corner mehr Licht gebrauchen kann, fanden auch die SpenderInnen auf „betterplace“. Dank ihrer Unterstützung kamen die benötigten 200 Euro in kurzer Zeit zusammen. Projektmitarbeiterin und Initiatorin der Aktion Comfort Opoku hat die Installation der Laterne umgehend in die Wege geleitet, sodass sich die vollautomatische Laterne bereits heute jeden Abend um sechs Uhr einschaltetet und bei Tagesanbruch wieder erlischt. „Die neue Straßenlaterne verbreitet großflächig Licht, es ist eine tolle Verbesserung der Sicherheit im Projekt“, berichtet Comfort Opoku aus Santrokofi.

Das Team von Our Children e.V. bedankt sich herzlich bei allen SpenderInnen!